Moselfischtreppe registriert 30.000 Tiere

An der Moselstaustufe in Koblenz wurde im Jahr 2011 eine neue Fischaufstiegsanlage er-öffnet. Wie gut funktioniert diese Fischtreppe und welche Fische nutzen die Anlage zum Aufstieg? Zur Untersuchung dieser Frage hat die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) in der Anlage einen automatischen Fischzähler installiert. Nun hat die BfG erstmals für die Jahre 2012 und 2013 detaillierte Zahlen zu den beobachteten Fischen vorgelegt.

Lesen Sie hier weiter.