Den Fischpass aus der Vogelperspektive betrachten


Der Fischpass in Koblenz ist der erste Mosel-Fischpass, der umgebaut wurde. In den kommenden Jahren folgen moselaufwärts neun weitere bis Trier, damit der Fischaufstieg bis nach Luxemburg gewährleistet ist. Nur wenn die (Mosel-)Fische ihre Laichgewässer in den Nebenflüssen erreichen können, kann eine neue Generation an Jungfischen heranwachsen.

Von der Dachterrasse des Mosellums erleben Sie den neuen Fischpass mit seinen 39 Becken und den Fang- und Zählanlagen aus der Vogelperspektive. Der Fischpass soll wandernden Fischen die Überwindung der Stauanlage ermöglichen.

Blick bis zur Festung Ehrenbreitstein

@ Eva-Maria Finsterbusch, LfU